Trade Republic

Bereits seit einigen Monaten erfreut uns der neue Smartphone-Online-Broker Trade Republic mit seinem dasein. Wenn Du ohne Papierkram und direkt von Deinem Handy aus handeln möchtest, bietet sich der Broker seit der Veröffentlichung ihrer Trade Republic App bestens an. Du kannst hier Aktien für den Festpreis von 1€ pro Trade kaufen und sogar kostenlose Sparpläne auf ETFs laufen lassen. Schauen wir uns also den Broker mal etwas genauer an.

Vorteile

  • Kostenloses Depot
  • Kostenlose ETF Sparpläne
  • Wertpapiere kaufen für nur 1€
  • Depoteröffnung in unter 10 Minuten
  • Handeln direkt am Handy
  • Kinderleichte Bedienung
  • Kein Papierkram - alles digital

Nachteile

  • Handeln ausschließlich per App
  • Kein Demokonto
  • 7.800 Aktien und ETFs handelbar
  • 280 kostenlose ETF Sparpläne
  • Keine Depotkosten
  • Keine Negativzinsen
  • Hohe Nutzerfreundlichkeit
  • BaFin beaufsichtigte Wertpapierhandelsbank

Was ist Trade Republic?

Trade Republic ist ein reiner Online-Broker, welcher seine User ausschließlich per App handeln lässt. Du kannst Wertpapiere bereits ab 1€ erwerben und aus einer großen Auswahl an kostenlosen Sparplänen auf ETFs wählen. Der Handel bei Trade Republic erfolgt ausschließlich per App, eine Desktop-Version besteht derzeit noch nicht. Du kannst Dir kostenlos ein Depot erstellen und innerhalb von wenigen Minuten mit dem Investieren starten, denn eine Depoteröffnung wird auch online durchgeführt!

Gebühren bei Trade Republic

Trade Republic hat eine sehr einfache und extrem nutzerfreundliche Kostenstruktur. Die Depotführung ist komplett kostenlos. Für einen Wertpapierorder zahlst Du lediglich einen einzigen Euro. Es ist dabei egal, wie viele Aktien oder andere Wertpapiere Du kaufst oder verkaufst, es kostet immer nur einen Euro. Einen ETF Sparplan kannst Du hier sogar komplett kostenlos anlegen. Trade Republic ist somit ein unheimlich kostengünstiger Broker und daher bei vielen Anlegern sehr beliebt. Wenn Du Dich genauer in die Kostenstruktur von dem Broker einlesen willst, findest Du hier das Preis- und Leistungsverzeichnis.

Was bietet Trade Republic an?

Trade Republic bietet die Möglichkeit Sparpläne auf ETFs zu erstellen und laufen zu lassen – kostenlos! Die Sparrate automatisiert laufen zu lassen ist sehr wichtig für Dich auf Deinem Weg in die Finanzielle Freiheit. Darüber hinaus kannst Du bei Trade Republic Aktien und andere Zertifikate erwerben – für nur 1€ pro Trade, unabhängig vom Ordervolumen! Du kannst also gleiche eine große Zahl an Aktien kaufen und zahlst für die gesamte Order nur 1€. Dieses extrem kostengünstige Angebot ist ein deutliches Alleinstellungsmerkmal für den noch jungen Broker. Die dazugehörige Depotführung ist übrigens kostenlos, ein weiterer großer Pluspunkt auf einer langen Liste von Vorteilen!

Trade Republic im Test

Von vielen verschiedenen Seiten gibt es Skepsis bezüglich der geringen Kostenstruktur, aber sind diese Bedenken auch berechtigt? Ein ganz klares Nein! Trade Republic bietet die Ordergebühren an, damit Du nicht nur eine Order, sondern vielleicht drei oder vier im Monat machst. Dies spielt dann nicht nur einen Euro, sondern gleich 3€ oder mehr in die Kassen von Trade Republic. Aber wie liegt die Kostenstruktur im Verhältnis zu anderen Mitbewerbern? Hier ist der neue Broker von Trade Republic einsame Spitze. Viele etablierte Broker haben bereits eine Grundgebühr bei der Order, meist um die drei bis fünf Euro, zu der eine volumenabhängige Gebühr dazu kommt. Diese liegt meist auch noch bei etwa ein bis zwei Prozent. Rechnen wir einmal ein Beispiel durch: Du möchtest zwei Käufe machen, beide zu je 500€. Bei Trade Republic hast Du also für 1000€ nur zwei Euro kosten. Bei anderen Brokern kommen neben den zwei mal fünf Euro Grundgebühr noch jeweils mindestens fünf Euro volumenabhängig dazu, also insgesamt 20€ kosten.

Du hast bei Trade Republic also nur ein Zehntel an Kosten gegenüber anderen Brokern. Ich nutze Trade Republic jetzt bereits mehrere Monate und ich bin vollkommen zufrieden. Natürlich wäre eine echte Website, also nicht nur die App, eine tolle Ergänzung, doch bisher wird diese bei mir nicht benötigt. Es gab noch keine Probleme und jede Order wurde bisher genau so ausgeführt wie beauftragt und das zu den geringen Kosten. Ich gehöre also zu der immer größer werdenden Zahl an zufriedenen Nutzern von dem noch neuen Broker von Trade Republic.

Ist Trade Republic Seriös?

Einige meinen, dass Trade Republic durch die geringen Kosten unseriös sein muss. Andere meinen, die geringen Gebühren werden durch einen größeren Spread wieder reingeholt. Warum dies nicht der Fall ist, erkläre ich Dir im Folgenden. Trade Republic hat sehr geringe Verwaltungskosten. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, so kostengünstig wie möglich Aktienhandel anzubieten. Dabei gelingt es ihnen extrem gut, nicht auf Ansprechpartner zu verzichten und schnellen Support zu gewährleisten. Besonders erstaunlich ist dies, trotz sehr schnellem Kundenwachstum zu ermöglichen. Abschließend dazu solltest Du also wissen, dass Trade Republic ein sehr seriöser Broker ist, welcher bei Anlegern auf große Zustimmung stößt.

Ist Trade Republic auf Deutsch?

Trade Republic ist ein in Berlin gegründetes Unternehmen und Broker. Somit ist die App und auch der Support komplett auf Deutsch. Du kannst also beruhigt auf Deutsch Deine möglichen Fragen an den Support senden und Du wirst diese auch auf Deutsch beantwortet bekommen.

Trade Republic Bewertungen

Die Bewertungen bei den Nutzern von Trade Republic sind durchweg sehr positiv. Auch unser Team hat einen sehr guten Eindruck erhalten. Support, Funktionalität und Preis- Leistungsverhältnis stehen in einem überdurchschnittlich guten Verhältnis! Trade Republic ist mit seinen geringen Kosten ideal für jeden Anleger geeignet, der gerne seine ersten Aktien erwerben möchte und dabei verhältnismäßig wenig Gebühren zahlen will.

Trade Republic App

Den Online-Broker Trade Republic gibt es ausschließlich per App. Es gibt keine Website auf der Du handeln kannst oder Filialen mit Ansprechpartnern. Du tätigst alle Geschäfte in der App. Auch die komplette Depoteröffnung machst Du online. Im folgenden erfährst Du, wie Du die Depoteröffnung durchführst.

Trade Republic Depoteröffnung

Um Trade Republic als Deinen neuen Broker nutzen zu können, benötigst Du ein Depot. Du lädst Dir hierfür ganz einfach die kostenlose App herunter.

Im Anschluss durchläufst Du folgende Schritte:

  1. Du teilst dem Broker mit, wo Du steuerlich ansässig bist (Du musst wohnhaft in Deutschland und steuerlich ansässig sein, damit Deine Depoteröffnung durchgeführt werden kann).
  2. Du musst die IBAN Deines Kontos angeben (Dies muss mit dem Referenzkonto des Depots verknüpft werden).
  3. VideoIdent-Registrierung mit Ausweis oder Reisepass (Videochat zur Legitimation, wo Du mit dem Ausweis und den angegebenen Daten abgeglichen wirst).
  4. Ausfüllen des WpHG-Bogens (Im Wertpapierhandelsbogen trägst Du Deine bisherigen Erfahrungen im Wertpapiergeschäft ein).

Wenn Du diese vier Schritte durchlaufen hast, musst Du nur noch Haken setzen, bei den Vereinbarungen und diesen damit zustimmen. 

Direkt danach erhältst Du die Bestätigung über Deine Depoteröffnung! Der gesamte Prozess dauert keine 10 Minuten und ist damit extrem schnell. Dir wird sogar direkt mit der Depoteröffnung die IBAN des Verrechnungskontos Deines neuen Depots mitgeteilt und Du kannst sofort Geld darauf einzahlen.

Trade Republic Geld einzahlen

Wie kannst Du bei Trade Republic Geld einzahlen? Diese frage lässt sich sehr einfach beantworten – indem Du Geld auf Dein Verrechnungskonto überweist. Die IBAN Deines Verrechnungskontos wird Dir unter den Einstellungen angezeigt. Wichtig bei der Überweisung ist, dass Du diese von Deinem angegebenen Konto tätigst. Zur Zuordnung ist dies notwendig, da nur die IBAN des Auftraggebers dazu benötigt wird. Du brauchst also keine Angaben in dem Verwendungszweck machen. Die Überweisung ist nach einem bis spätestens drei Tagen auf Deinem Verrechnungskonto gutgeschrieben. Ist dies geschehen, kannst Du direkt mit dem Handeln beginnen. 

Trade Republic Geld auszahlen

Wenn Du bei Trade Republic Geld auszahlen lassen willst, kannst Du dies ganz einfach durchführen. Guthaben durch Verkäufe oder Dividenden werden Dir auf Dein Verrechnungskonto gutgeschrieben. Von dort aus kannst Du einfach den Auftrag zur Auszahlung starten und Dein Geld ist auf dem Weg zu Deinem Privatkonto. Bei diesem Vorgang entstehen für Dich keine Kosten.

Trade Republic Support

Der Support bei dem Broker erfolgt auf Deutsch. Das Unternehmen aus Berlin schafft es fast jede Anfrage am selben Tag, oder am nächsten Werktag zielführend zu beantworten. Über die Kontaktfunktion per Mail kannst Du Deine Fragen direkt an den Broker senden. Hier gelangst Du direkt zum Hilfecenter von Trade Republic.  Der Support antwortet immer freundlich, zielführend und zeitnah. Mehr kann man sich als Kunde nicht wünschen und von daher erhält Trade Republic hier von uns die Bestnote.

Hat Trade Republic ein Demokonto?

Leider wird diese Funktion bisher nicht vom Broker angeboten. Dies Funktion wäre jedoch mit erhöhten Kosten für Dich verbunden, daher sollte Dich dies nicht stören und Du Dich an dem kostengünstigen echten Handeln erfreuen. Trade Republic hält schließlich seine Kosten in allen Bereichen so gering wie möglich und gibt dies auch 1 zu 1 an seine Kunden, durch extrem attraktive Konditionen, weiter. Nutze für Demokontos also einfach andere Anbieter und bleibe bei Trade Republic um weiterhin sehr kostengünstig zu handeln. 

Depotüberträge bei Trade Republic

Durch gesetzliche Bestimmungen sind Depotüberträge kostenlos. Du erfährst nun, wie Du Wertpapiere von und zu Trade Republic übertragen kannst. 

Wertpapiere von Trade Republic übertragen

Für den Depotübertrag zu einem anderen Broker benötigst Du lediglich das Formular zum Depotübertrag. Diesen findest Du in der App unter: Einstellungen -> Weitere Services -> Formular Depotübertrag. Dieses füllst Du aus und sendest es Trade Republic zur abschließenden Bearbeitung zu.

Wertpapiere zu Trade Republic übertragen

Für den Depotübertrag von einem anderen Broker benötigst Du wieder nur ein einziges Formular. Diesen findest Du auch in der App unter: Einstellungen -> Weitere Services -> Übertragungsformular. Du füllst dies ebenso aus, gibst an welche Wertpapiere zu Trade Republic übertragen werden sollen und sendest es unterschrieben an Deinen bisherigen Broker.

Trade Republic Handelszeiten

Zu welchen Zeiten kannst Du bei Trade Republic handeln? Die Antwort auf diese Frage müssen wir aufteilen. Über Lang&Schwarz, den außerbörslichen Handelsplatz, kannst Du in den Zeiten von 07:30Uhr bis 23:00Uhr handeln. Der Handel mit Derivaten, über HSBC, ist in den Zeiten von 08:00Uhr bis 22:00Uhr möglich. Während den Handelszeiten sind die Spreads an die Referenzbörse Xetra gebunden. Der Spread außerhalb der Öffnungszeiten der Xetra kann teilweise etwas größer ausfallen, daher ist es sehr ratsam, dass Du in den Handelszeiten der Xetra Deine Käufe und Verkäufe tätigst

Oft gestellte Fragen:

Ist Trade Republic eine echte Bank?

Ja, die Trade Republic Bank hat seine Lizenz bereits 2019 erhalten. Die Wertpapierhandelsbank wird sowohl von der Bundesbank, als auch von der BaFin beaufsichtigt.

Gibt es eine Einlagensicherung bei Trade Republic?

Ist Trade Republic sicher? Trade Republic besitzt eine deutsche Bankenlizens und wird von der BaFin beaufsichtigt. Deine Wertpapiere werden nicht von Trade Republic verwahrt, sondern von der HSBC. Sie gelten als Sondervermögen. Angenommen dem Fall, dass es Trade Republic zu irgend einem Zeitpunkt mal nicht mehr geben sollte, dann kannst Du Dir für Deine Wertpapiere einen anderen Broker suchen, denn die Wertpapiere bleiben weiterhin in Deinem Besitz. Ebenso wird Dein Verrechnungskonto nicht von Trade Republic geführt, sondern von der SolarisBank. Hier würde die gesetzliche Einlagensicherung von 100.000€ greifen, bis zu diesem Betrag ist Dein Geld sicher. Dein Depot, sowie Dein Verrechnungskonto bis 100.000€ sind also sicher und in den wenigsten Fällen hast Du diesen Betrag auf Deinem Verrechnungskonto einfach rumliegen und nicht investiert.

Kannst Du Dein Depot auch über den Browser aufrufen und handeln?

Dein Trade Republic Depot kannst Du über den Browser aufrufen, handeln kannst Du jedoch nur über die App. Ob und wenn ja wann es diese Möglichkeit geben wird, steht derzeit noch nicht fest.

Woran erkennst Du, ob es sich um einen ausschüttenden oder thesaurierenden ETF handelt?

Um eine genaue Antwort darauf zu bekommen, musst Du Dir das PIB (Produkt-Informations-Blatt) des jeweiligen ETF‘s anschauen. Kurz vor dem Kauf kannst Du im Basisinformationsblatt nachlesen, welche Variante der Fall ist.

Zu welchem Zeitpunkt werden Deine ETF Sparpläne ausgeführt?

Für die Ausführung Deiner ETF Sparpläne gibt es keine feste Uhrzeit. Die Sparpläne werden im Laufe des Tages ausgeführt, dabei werden immer der unterliegenden Index und die Basiswerte berücksichtigt. Beispielsweise wird ein S&P 500 ETF-Sparplan nur zu Xetra und US-Börsenzeiten ausgeführt.